Hacienda Classical – Clubklassiker im neuen Sound mit Peter Hook, Graeme Park und Mike Pickering

Graeme Park und Mike Pickering, die DJs, die den originalen Haçienda-Sound schufen, werden vom Orchester Manchester Camerata begleitet. Peter Hook, Mitbegründer von Joy Division und New Order, konzipierte das neue Album mit Klassikern wie „Blue Monday“ und „Ride on Time“ im neuen Gewand. Hacienda Classical entstand aufgrund der großen Nachfrage bei der Großbritannien-Tournee 2016 mit ausverkauften Konzerten in der Royal Albert Hall (London), Bridgewater Hall und Castlefield Bow (Manchester).

„Vermutlich der beste Rave seit 1997 … Eine Nacht voller schwungvoller Synthesizer-Riffs, packender Drops & fetter Sounds“ NME
„Die Stimmung war einfach unglaublich“ – Fünf Sterne, The Times

Nach dem beispiellosen Erfolg ihrer diesjährigen Konzertevents in Großbritannien bringt das Team, das hinter der legendären Diskothek „FAC 51 The Haçienda“ in Manchester steht, am 18. November 2016 ein komplettes „Hacienda Classical“-Album heraus.

Hacienda Classical: Graeme Park und Mike Pickering – die DJs, die den einzigartigen Haçienda-Sound geformt haben –, legen Club-Klassiker auf und dazu spielt in völliger Harmonie ein Live-Orchester, die Manchester Camerata; außerdem werden sie unterstützt vom AMC Choir und Special Guests.

Legendäre Dancefloor-Hits treffen hier auf Orchesterinstrumente: ein faszinierender Kontrast, der bekannte Club-Klassiker wie „Blue Monday“, „Voodoo Ray“, „Good Life“ und „Ride On Time“ zu neuem Leben erweckt. Die Live-Show und das Album präsentieren zudem Titel wie „Strings of Live“,„Move Your Body“ sowie einen umwerfenden neuen Take von „You Got The Love“.

Mit diesem neuartigen Konzept landeten die Musiker sofort einen umwerfenden Erfolg; die vielen Tausend Tickets für die Shows in der Londoner Royal Albert Hall und der Bridgewater Hall in Manchester waren binnen weniger Minuten ausverkauft.

Hacienda Classical

Entsprechend groß war auch die Nachfrage nach einer Disc-Version der Konzerts; für diese innovative, heiß erwartete Studioaufnahme arbeiteten The Haçienda, Joy Division und der Mitgründer von New Order, Peter Hook, als Executive Producers mit dem Producer Phil Murphy zusammen. Die zahlreichen Fans können Haçienda-Classiçal nun zum ersten Mal auf Platte genießen.

Peter Hook, Executive Producer:
„Dies war eine der anspruchsvollsten Unternehmungen meiner Musikkarriere, sowohl die Live-Show als auch das Zusammenstellen des Albums. Doch wenn ich zurückblicke und mir die Aufnahme anhöre, zeigt sich, dass sich die Mühe gelohnt hat.“

Tracklist
01. Carino Originally by T-Coy
02. Someday Originally by Ce Ce Rogers
03. I’ll Be Your Friend Originally by Robert Owens
04. Voodoo Ray Originally by A Guy Called Gerald
05. Pacific State Originally by 808 State
06. Can U Dance Originally by Kenny „Jammin“ Jason with Fast Eddie Smith
07. Rich In Paradise Originally by FPI Project
08. Promised Land Originally by Joe Smooth
09. Blue Monday Originally by New Order
10. Strings Of Life Originally by Rhythm Is Rhythm
11. What U Need Originally by Originally by Soft House Company
12. House In Eb Minor (I Can’t Turn Around) Originally by JM Silk
13. Back To Love Originally by Brand New Heavies
14. Move Your Body Originally by Xpansions
15. Good Life Originally by Inner City
16. U Don’t Know Me Originally by Armand Van Helden
17. Move Your Body Originally by Marshall Jefferson
18. 2 Hype Originally by Kid’n’Play – Danny D Remix
19. Ride On Time Originally by Black Box
20. You Got The Love Originally by The Source and Candi Staton

Artist: Graeme Park, Mike Pickering, Peter Hook, Manchester Camerata Orchestra
Album: Hacienda Classical
VÖ: 20.01.2017
Label: Sony Classical
Formate: CD / Digital


Hinweis zu Photorechten:

Photocreditangaben befinden sich im Dateinamen des jeweiligen Bildes.
Falls kein Name explizit ausgewiesen sein sollte, bitte immer den Namen des jeweiligen Labels verwenden.

Ansprechpartner:
Kai Manke – networking Media, Hamburg
040 5550350
kai.manke[@]networking-media.de

Ähnliche Beiträge