Kim Wilde veröffentlicht neues Album „Here Come The Aliens“ sowie Musikvideo „Kandy Krush“

Die Pop-Ikone der 80er ist zurück! Heute erscheint Kim Wildes neues Album „Here Come The Aliens“: 12 brandneue Songs, aufgenommen in den legendären RAK Studios in London und produziert von Ricky Wilde.

„Here Come The Aliens“ kombiniert Kims Pop-Wurzeln mit ihrer Liebe zur Rockmusik und setzt einen weiteren Meilenstein in Kims aufregender Karriere.

Ebenfalls heute feiert das offizielle Musikvideo zu ihrer zweiten Single-Auskopplung „Kandy Krush“ auf Kim Wildes offiziellem Youtube-Kanal Premiere. Der von Billy Idol inspirierter Pop/Rock-Song wurde von Kim und Ricky in Zusammenarbeit mit dem schwedischen Autorenduo „Epicenter“ – Frederick Thomander und Anders Wikström – geschrieben.

Das offizielle Musikvideo ist hier zu sehen:

Kim Wilde – Here Come The Aliens – Tour 2018
02.10.2018 DE – München, Muffathalle
04.10.2018 DE – Mannheim, Capitol
06.10.2018 DE – Köln, Live Music Hall
07.10.2018 DE – Bremen, Pier 2
08.10.2018 DE – Bochum, Zeche
09.10.2018 DE – Hamburg, Große Freiheit 36
11.10.2018 DE – Schwalmstadt, Festhalle
12.10.2018 DE – Hannover, Capitol
13.10.2018 DE – Berlin, Huxleys Neue Welt
15.10.2018 DE – Frankfurt/Main, Batschkapp
16.10.2018 DE – Stuttgart, Theaterhaus
17.10.2018 DE – Nürnberg, Hirsch

(Mehr Termine folgen in Kürze. Aktuelle Termine können www.kimwilde.com/tour-dates entnommen werden)

www.kimwilde.com
www.ear-music.net
www.facebook.com/earMUSICofficial
www.youtube.com/earMUSICofficial

Artist: Kim Wilde
Releases: „Here Come The Aliens“
VÖ: 16.03.2018
Label: earMusic / Edel Germany
Formate: CD, LP, limited Boxset, digital


Hinweis zu Photorechten:
Photocreditangaben befinden sich im Dateinamen des jeweiligen Bildes.
Falls kein Name explizit ausgewiesen sein sollte, bitte immer den Namen des jeweiligen Labels verwenden.

Ansprechpartner:
Kai Manke und Lisa Ostheimer – networking Media, Hamburg
Tel.: 040 57222856
kai.manke[@]networking.media / lisa.ostheimer[@]networking.media

Ähnliche Beiträge