OMD präsentieren „Isotype“ aus ihrem neuen Album „The Punishment of Luxury“

Die britischen Synth-Pop-Pioniere Orchestral Manoeuvres In The Dark, kurz OMD, stehen mit dem Nachfolger ihres von den Kritikern hochgelobten Albums „English Electric“ in den Startlöchern. Die Band um die Gründungsmitglieder Andy McCluskey and Paul Humphreys veröffentlicht am 1. September mit „The Punishment of Luxury“ ihr 13. Studioalbum bei RCA Deutschland. Mit ihrem gerade erschienen Instant Grat Track „Isotype“ gibt es bereits jetzt einen Vorgeschmack.

Das neue OMD-Album „The Punishment of Luxury“ ist ab sofort als CD, Deluxe, Box, Vinyl, Download und Stream ist ab sofort vorbestellbar www.omd-store.com.

THE PUNISHMENT OF LUXURY TOUR
25.11. Erfurt, Traum Hits Festival
26.11. Hamburg, Große Freiheit
28.11. Berlin, Huxleys
29.11. Leipzig, Haus Auensee
30.11. München, Tonhalle
02.12. Offenbach, Stadhalle
03.12. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Tickets sind an allen bekannten VVK-Stellen oder www.eventim.de erhältlich.

www.omd.uk.com/
www.facebook.com/omdofficial/
twitter.com/officialomd
www.youtube.com/user/OMDenglishelectric

Artist: OMD
Release: „The Punishment Of Luxury“
VÖ: 01.09.2017
Label: RCA Deutschland / Sony Music
Formate: CD, Deluxe, Box, Vinyl, Download, Stream


Hinweis zu Fotorechten:

Die Hinweise zu den Fotorechten befinden sich im Dateinamen des jeweiligen Bildes.
Falls kein Name explizit ausgewiesen sein sollte, bitte immer den Namen des jeweiligen Labels verwenden.

Ansprechpartner
Kai Manke – networking Media, Hamburg
Tel.: 040 57222856
kai.manke[@]networking.media

Ähnliche Beiträge