PENTATONIX: Acapella-Supergroup kündigt mit neuem Video „Can’t Sleep Love“ neues Album an

Pentatonix-Pentatonix-AlbumCover-px400Endlich ist es soweit: Pentatonix haben ihre neue Single „Can’t Sleep Love“ veröffentlicht und damit auch den ersten Song von ihrem neuen Album „Pentatonix“ (VÖ 16.10.), das aus selbstgeschriebenen Songs bestehen wird.

Während „Can’t Sleep Love“ kein bisschen von der wunderbaren A-Capella-Welt des 5er Gespanns verliert und jeden Hörer nach wie vor zum Staunen bringt, hat sich die Band hier definitiv weiterentwickelt und präsentiert einen erstklassigen Pop-Sound, den es so von den Amerikanern noch nicht zu hören gab. Mit der Entwicklung im Sound treten Pentatonix auch immer mehr als Band und außergewöhnliche, unterschiedliche Persönlichkeiten in den Vordergrund.

Damit geht einher, dass die Zeiten der teilweise schon ziemlich beeindruckenden selbstgedrehten Stand-Up-Performance-Videos (z.B. „Daft Punk“ mit über 100 Mio. YouTube-Views) der Band vorbei sind. Das Hochglanz-Video zu „Can’t Sleep Love“ ist ein erster Beweis dafür. Somit sind Pentatonix zwar noch immer ein echtes Musik-Phänomen, aber mittlerweile definitiv eine Pop-Größe. Ein Grammy-Award in 2015, ausverkaufte Hallen auf ihrer Debüt-Tournee (auch bei ihren Deutschland-Terminen im April 2015), ca. 1 Milliarde YouTube-Views (!) und eine starke Social Media-Präsenz machen die Band zu einem der populärsten, kontemporären Musik-Acts.

Das neue Album „Pentatonix“ kann bei iTunes vorbestellt werden: apple.co/1fYZ8rc

www.ptxofficial.com
www.facebook.com/Pentatonix
twitter.com/PTXofficial
instagram.com/ptxofficial
www.youtube.com/user/PentatonixGermany/videos
sonymusic.de

Artist:  Pentatonix
Album: „Pentatonix“
VÖ: 16.10.2015
Label: RCA Records / Sony Music Germany
Formate: CD / digital


Ansprechpartner:
Kai Manke – networking Media, Hamburg
040 5550350
kai.manke[@]networking-media.de

Ähnliche Beiträge