Der Herr Der Ringe – Die Schlacht um Mittelerde so nah wie nie zuvor

Das Kinohighlight des letzen Jahrzehnts erscheint am 6. April erstmals auf  Blu-ray Disc, einzeln oder im Trilogie-Set

Mit der erstmaligen Veröffentlichung von Der Herr der Ringe: Die Spielfilm-Trilogie am 06. April 2010 (vormals 09. April 2010) auf Blu-ray wird Peter Jacksons visuelles Meisterwerk erneut für ein ganz besonderes Home Entertainment-Erlebnis sorgen. Die Trilogie besteht aus sechs Discs und bietet die Möglichkeit der Verbindung zu BD-Live. Zusätzlich zum 6-Disc-Boxset werden alle drei Teile auch als 1-Disc-Versionen einzeln erhältlich sein.

Die Veröffentlichung auf Blu-ray wird die beeindruckende Erfolgsstory des Der Herr der Ringe-Franchise fortsetzen: Die drei Der Herr der Ringe-Filme – Die Gefährten, Die zwei Türme und Die Rückkehr des Königs – haben insgesamt 17 Oscars® gewonnen – allein der dritte Teil wurde als Bester Film, für die Regie, das Drehbuch nach einer Vorlage und mit acht weiteren Oscars® ausgezeichnet. Dieser Rekord von zusammen elf Oscars® ist bisher von keinem anderen Film überboten worden. Jacksons Kino-Trilogie ist die Verfilmung der Romanbestseller von J.R.R. Tolkien: eine epische Reise der Menschen, Hobbits, Elben, Zwerge und anderen Bewohner und Kulturen von Mittelerde. Der archaische Konflikt zwischen Gut und Böse wird mit fantastischen Spezialeffekten und intensiven Gefühlen erzählt.

Im Frühjahr 2010 wird mit Die Abenteuer von Aragorn zudem noch ein neues Videospiel von Warner Bros. Interactive Entertainment veröffentlicht. Spieler schlüpfen hier in die Rolle des legendären Aragorn, um mit ihm die größten Abenteuer aus der Film-Trilogie nachzuspielen. Für die Nintendo Wii™ ist es das erste Spiel aus der Welt von Der Herr der Ringe – das Spiel erscheint außerdem noch für PlayStation®2, Nintendo DS™ und PSP®.

Über die Trilogie und die Filme

Die Der Herr der Ringe-Trilogie erzählt die Geschichte des Hobbit Frodo Beutlin (Elijah Wood), der gegen den Dunklen Lord Sauron kämpft, um seine Welt Mittelerde vor dem Würgegriff des Bösen zu bewahren. In den Filmen bemühen sich Frodo und seine Gefährten und Verbündeten verzweifelt, Saurons größte Kraftquelle zu vernichten: den Einen Ring, mit dem er alle Bewohner Mittelerdes unterjochen kann. Die Trilogie handelt von außergewöhnlichen Abenteuern in den gefährlichen Regionen Mittelerdes und offenbart, wie das Band der Freundschaft, Liebe und Unerschrockenheit die Mächte der Finsternis überwinden kann. Weitere Hauptrollen neben Wood übernahmen Ian McKellen, Liv Tyler, Viggo Mortensen, Sean Astin, Cate Blanchett, John Rhys-Davies, Billy Boyd, Dominic Monaghan, Orlando Bloom, Christopher Lee und Hugo Weaving. Mit dabei waren auch Sean Bean und Ian Holm sowie Andy Serkis als Gollum. Zusätzliche Hauptrollen spielten Marton Csokas, Craig Parker und Lawrence Makaoare.

Der Herr der Ringe: Die Gefährten

Im ersten Teil der Trilogie erbt der junge Hobbit, Frodo Beutlin, einen Ring – aber dieser Ring ist mehr als nur ein Schmuckstück. Es ist der Eine Ring, ein Symbol absoluter Macht, mit dem Sauron, der Dunkle Lord von Mordor, die Herrschaft über Mittelerde an sich reißen und alle Völker versklaven könnte. Frodo und seine Gefährten, darunter seine treuen Hobbit-Freunde, Menschen, ein Zauberer, ein Zwerg und ein Elbe, müssen den Einen Ring quer durch Mittelerde zum Schicksalsberg bringen, wo er geschmiedet wurde, um ihn endgültig zu vernichten. Doch diese Reise führt tief durch das von Sauron beherrschte Gebiet, wo er seine gewaltige Ork-Armee zusammenzieht. Aber nicht nur äußere Gefahren bedrohen die Gefährten, sondern auch innere Zwietracht und der korrumpierende Einfluss des Einen Rings selbst. Die Zukunft ist untrennbar mit dem Schicksal der Gefährten verbunden. Der Film gewann vier Oscars®: für die Besten Visuellen Effekte, Kamera, Makeup und Original-Filmmusik.

Der Herr der Ringe: Die zwei Türme

In zwei Gruppen reisen die Gefährten weiter. Sie müssen sich der Macht stellen, die von den zwei Türmen ausgeht: dem Orthanc-Turm in Isengart, wo Saruman eine tödliche Streitmacht von 10.000 Kriegern gezüchtet hat; und Saurons Festung Barad-dûr tief im düsteren Reich Mordor. Der Herr der Ringe: Die zwei Türme gipfelt in der überwältigenden Schlacht um die Zufluchtsburg Helms Klamm, eine uralte, riesige Felsenfestung im Königreich Rohan, die von den Uruk-Hai-Kriegern belagert wird. Der Film gewann zwei Oscars®: für den besten Tonschnitt und die besten visuellen Effekte.

Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs

Die Entscheidungsschlacht um Mittelerde beginnt. Frodo und Sam (Sean Astin) setzen unter Führung des geheimnisvollen Gollum (Andy Serkis) ihre gefährliche Reise zum Feuerschlund des Schicksalsbergs fort, um dort den Einen Ring zu vernichten. Aragorn (Viggo Mortensen) muss sich seiner Bestimmung stellen: Als Anführer führt er seine Gefolgsleute gegen die ungeheure Übermacht des Dunklen Lords Sauron ins Feld, um dem Ringträger die Möglichkeit zu geben, seine Mission zu erfüllen. Der Film gewann elf Oscars® – in allen elf Kategorien, in denen er nominiert war: Bester Film, Regie, Schnitt, Ausstattung, Kostümdesign, Visuelle Effekte, Makeup, Drehbuch nach einer Vorlage, Tonschnitt, Original-Song und Original-Filmmusik.


www.derherrderringe-bluray.de

www.warnerbros.de

Ähnliche Beiträge

  • Keine ähnlichen Beiträge gefunden