Tori Amos: „Gold Dust“ präsentiert Raritäten und Hits in neuem Soundgewand

Tori Amos: „Gold Dust“ präsentiert Raritäten und Hits in neuem Soundgewand

Tori Amos feiert ihre 20-jährige Erfolgsgeschichte mit außergewöhnlicher Werkschau am 28. September 2012
+++  Live-Konzert am 15. Oktober in der Berliner Philharmonie  +++

Über 12 Millionen verkaufte Alben, 12 beeindruckende Longplayer und über 1000 gespielte Tournee-Konzerte sowie etliche Musikpreise wie den ECHO Klassik in der Kategorie „Klassik ohne Grenzen“ dokumentieren die einzigartige Karriere der grandiosen Tori Amos. Sie gehört zu den vielfältigsten, kraftvollsten und faszinierendsten Sängerinnen, Songwriterinnen und Musikerinnen der letzten zwei Dekaden. Nach elf Pop-Rock-Longplayern folgte 2011 der Neuanfang und der Vertrag mit Deutsche Grammophon. Ihr Klassik-Debüt „Night Of Hunters“ eroberte Platz 16 der Media Control Charts. Am 28. September erscheint ihr neues Klassik-Werk „Gold Dust“ (Goldstaub). Weiterlesen

Cecilia Bartolis „Mission“ – ein Leben zwischen Diplomatie, Spionage, Musik & Mord

Cecilia Bartolis „Mission“ – ein Leben zwischen Diplomatie, Spionage, Musik & Mord

Einer von Italiens bedeutendsten Komponisten zwischen Monteverdi und Vivaldi, Agostino Steffani(1654 – 1728) gilt als weithin unbekannter Meister der frühen Barockoper. Als Italiener, der die meiste Zeit seines Lebens in Deutschland verbrachte, wurde er von den Musikwissenschaftlern beider Länder weitestgehend ignoriert, sodass seine Musik durch das Raster der Musikgeschichte fiel. Weiterlesen

THE WIRE 4. Staffel: … denn Baltimore ist überall!

THE WIRE 4. Staffel: … denn Baltimore ist überall!

Die 4. Staffel der legendären HBO-TV-Serie sorgt erneut für intelligente und spannende Unterhaltung 

Nach dem Untergang des Barksdale-Imperiums und dem Aufstieg eines neuen jungen Drogenkönigs folgen McNulty, Bunk und die anderen Mitglieder der Spezialeinheit in Baltimore weiter „der Spur des Geldes“ bis in höchste politische Kreise, während ein wilder Wahlkampf um das Bürgermeisteramt entbrennt.

„Prez“ erlebt mit eigenen Augen, wie das Leben in den Slums die Jugendlichen prägt: Die vier Schüler Michael, Namond, Rundy und Dukie müssen sich in einer Stadt voll krimineller Versuchungen und leicht verdientem Geld mit pubertären Ängsten auseinandersetzen und gefährliche Entscheidungen treffen. Auch in der explosiven vierten Staffel von The Wire verschwimmen die Grenzen zwischen Gut und Böse, während die schwelende Unruhe in der Stadt in einen verheerenden Flächenbrand auszubrechen droht.

Weiterlesen

Nicola Benedetti – die musikalische Reise in die Traumfabrik Hollywood

Nicola Benedetti – die musikalische Reise in die Traumfabrik Hollywood

Nicola Benedetti Cover: "The Silver Violin"

Nicola Benedetti Cover: „The Silver Violin“

Vom Konzertsaal auf die Leinwand – Nicola Benedetti präsentiert ihr neues Album „The Silver Violin“, das am 24. August auf Decca erschien. Natürlich bleibt die 24-jährige der Musik treu, wagt sich aber auf neue Wege. In Anlehnung an den Silver Screen, die Kino-Leinwand, hat die weltweit gefeierte Geigerin ein Album mit den schönsten Filmmusiken Hollywoods aufgenommen. Weiterlesen

Max Mutzke mit „Durch Einander“  – back to the beginning

Max Mutzke mit „Durch Einander“ – back to the beginning

Cover: Durch Einander

Cover: Durch Einander

Der Satz liest sich so selbstverständlich und kommt auch keinem Menschen unwahrscheinlich vor: Max Mutzke hat ein Jazzalbum aufgenommen.
Warum denn nicht? Schließlich hatte der Schwarzwälder schon mit 22 Jahren auf der Bühne gestanden und dort mit seinem ersten Hit „Can’t Wait Until Tonight“ Soul mit Jazz- und Pop-Facetten nonchalant so gesungen, als sei das Genre überhaupt gar kein Import hierzulande. Und an seine Stimme erinnert sich jeder, der sie damals hörte, unweigerlich bis heute. Weiterlesen

SOLARIS – Das erste Video zum neuen Doppelalbum von SCHILLER

SOLARIS – Das erste Video zum neuen Doppelalbum von SCHILLER

Mit dem aktuellen Videoclip SOLARIS gibt der in Berlin lebende Künstler einen ersten audiovisuellen Einblick in das mittlerweile siebte SCHILLER-Studioalbum.

Die sonnendurchfluteten Bilder wurden von Regisseur Philip Glaser in Los Angeles mit Hilfe einer speziellen Zeitlupenkamera inszeniert und entführen den Betrachter in eine schwerelose Welt voller Spannung und Anmut. Weiterlesen

Der W: Stephan Weidner präsentiert erstes Pre-Listening zum neuen Album „III“ auf www.der-w.de

Der W: Stephan Weidner präsentiert erstes Pre-Listening zum neuen Album „III“ auf www.der-w.de

Frankfurt – Heute, am Freitag, den 17. August 2012, lässt Stephan Weidner um 20:00 Uhr die Katze aus dem Sack.

In einer von ihm mit persönlichen Kommentaren unterlegten „Radioshow“ präsentiert er die ersten Songs des neuen Studioalbums DER W „III“ in Ausschnitten auf seiner Website der-w.de. Zeitgleich wird der Podcast auf seiner offiziellen facebook-Page www.facebook.com/DERW23 zu hören sein.

Die Songbeispiele geben einen ersten Eindruck in die Gedankenwelt von „III“: Laut eigener Aussage sein härtestes Album bislang. Weiterlesen

„Singin‘ in the Rain“ – von und mit Hollywood-Legende Gene Kelly

„Singin‘ in the Rain“ – von und mit Hollywood-Legende Gene Kelly

 

Das berühmteste Musical aller Zeiten  wurde jetzt aufwendig restauriert (mit einer 4k-Abtastung) und erscheint in neuem Glanz nun erstmals auf Blu-ray. Für 2 Oscars nominiert ist „Singin‘ in the Rain“, von und mit Hollywood-Legende Gene Kelly, wohl das beste Musical, das Hollywood je hervorgebracht hat.

Warner Bros Germany veröffentlicht am 24. August 2012 die langersehnte Ultimate Collector’s Edition mit 4 Stunden Bousmaterial sowie einem 48-seitigem Hardcover-Buch. Weiterlesen

Schiller auf Sonnenreise

Schiller auf Sonnenreise

Christopher von Deylen veröffentlicht neues Doppelalbum „Sonne“ am 5. Oktober 2012

Sonnenklang auf dem neuen Schiller-Album. Der Meister des Global Pop, Christopher von Deylen, entwirft in 30 neuen Songs einen opulenten Klangkosmos. Internationale Gastkünstler geben Schillers SONNE ihre ganz persönliche Stimme. Der Graf von „Unheilig“ singt den kraftvollen Titelsong „Sonne“, der amerikanische Elektronik-Künstler Owl City das poppige „Alive“. Ihre ganz eigene Sonnensphäre entfaltet die norwegische Singer/Songwriterin Kate Havnevik, dieschon auf dem letzten Schiller-Album und der Live-Tournee die Fans begeisterte.

Weiterlesen

Eine Flut von Rosen für Melody Gardot – Neues Video zum Klassiker „La vie en rose“

Eine Flut von Rosen für Melody Gardot – Neues Video zum Klassiker „La vie en rose“

melodygardot_TheAbsence_Deluxe

Melody Gardot The Absence Deluxe Package

Wer kennt ihn nicht, den Édith-Piaf-Klassiker „La vie en rose“? Melody Gardot hat diesen sentimentalen Evergreen jetzt neu aufgenommen und, unter Mitwirkung eines legendären Schmuckherstellers, einen kunstvollen Videoclip gleich dazu. Jetzt können deutsche Gardot-Fans ab heute das Video auf myvideo.de erleben.

Wie in einen Traum zieht der Kurzfilm den Zuschauer in eine ebenso romantische wie rätselhafte Welt. Gardot selbst hat zusammen mit Armen Djerrahian, einem international erfolgreichen Fotografen und Regisseur, die Story des Videos entwickelt: In einer barocken Pariser Wohnung erhält sie jeden Tag Besuch eines jungen Boten, der ihr üppige Rosensträuße eines anonymen Verehrers überbringt. Nur: die Angebetete verliebt sich in den Boten, das ebenso tragische wie wunderschöne Ende des Clips folgt daher auf dem Fuße. Inspirieren ließen sich Gardot und  ihr Regisseur von der Bildwelt des Fotografen Helmut Newton.

Weiterlesen

David M „Here Comes Your Life“ feat. Beenie Man – „Dance/Rhythmic trifft Dancehall/Reggae“!

David M „Here Comes Your Life“ feat. Beenie Man – „Dance/Rhythmic trifft Dancehall/Reggae“!

Eines der großen Talente Jamaicas – produziert von ‚Lenky‘ Marsden (u.a. Sean Paul) mit einem Remix vom „König des Dancehall“ Beenie Man.

David-M-HCYL-SingleCover

David M

Wir alle haben Dinge in unserer Vergangenheit, die wir nicht mögen, aber wir wissen von ihnen. Manchmal kommen diese Dinge zurück, und wir erinnern uns an sie. Wir sind außerstande, sie zu vergessen und die Erinnerung auszulöschen. Es wäre uns lieber, wir würden von diesen Dingen nicht mehr eingeholt und sie könnten unser Leben nicht mehr beeinflussen. Aber sie kommen immer wieder … „Here comes your Life“…

Geschrieben von David M, produziert von David M und Steve ‚Lenky‘ Marsden.

‚Lenky‘ Marsden ist Producer und Songwriter zahlreicher Hits, auf Jamaica wie auch international, inclusive dreier Top 20 – Chart Hits und der Nummer 1 „Get busy“ von Sean Paul, womit er den ASCAP 2003 Songwriter Award und eine Chart Award Nominierung gewann. Weiterlesen

Christopher Nolan Director’s Collection

Christopher Nolan Director’s Collection

Cristopher Nolan Directors Collection

Cristopher Nolan Director’s Collection

Zum Kinostart von Nolans Batman-Finale „The Dark Knight Rises“ am 28. Juli veröffentlicht Warner Home Video eine umfangreiche Box mit den bislang größten Werken von Christopher Nolan. Weiterlesen

THE WIRE: Eine TV-Serie wird „posthum“ auf DVD zum Kult

THE WIRE: Eine TV-Serie wird „posthum“ auf DVD zum Kult

10 Jahre nach Beginn erreicht die HBO-TV-Serie mit der Veröffentlichung der 3. Staffel verdienten Kult-Status.

„Mit ‚The Wire‘ schuf David Simon die große authentische und bisher wichtigste Erzählung unserer Post-Millenums-Zeit.“ (Der Spiegel)

„Beste Serie seit Jahrzehnten.“ (New York Times)

„Die beste Serie in der der TV Geschichte“ (GQ Magazine)

„Ein Muss für Freunde intelligenter Unterhaltung“ (Cinema)

„‚The Wire‘ ist ein Roman. Einer der besten.“ (F.A.Z.)

„Die Fernsehserie ‚The Wire‘ ist als einzig- und großartig gepriesen worden. Zu Recht, denn sie ist große, tragische Literatur. Erkundung eines zeitlosen Phänomens“ (Der Freitag)

THE-WIRE-S3-DVD-Abb-3D-CERT

THE-WIRE 3.Staffel  DVD

Noch nie zuvor hat es eine TV-Serie geschafft, im Nachgang einen so gewaltigen Boom zu erleben. „The Wire“ startete in den USA zwischen 2002 und 2008 auf dem Pay-TV-Sender HBO. Kritiker von „Time-Magazine“ und „New York Times“ bis zum britischen „Guardian“ zelebrierten die außerordentliche Qualität dieses TV-Epos und bescheinigten der komplexen Erzählform und den spannenden Handlungssträngen der Episoden „literarische Qualitäten“.
Von Mai 2008 an sendete der deutsche Pay-TV-Channel Fox eher unbemerkt eine deutsch synchronisierte Fassung, gefolgt von der ersten DVD-Veröffentlichung im Jahre 2010. Damit war der Grundstein für die stetig steigende Zahl von „The Wire“-Fans auch in Deutschland gelegt. Das euphorische Lob aus den englischsprachigen Ländern setzte sich in den deutschen Leitmedien fort – der Kult um die Serie begann.

Weiterlesen

Christian Scott legt mit „Christian aTunde Adjuah“ ein sensationelles Doppelalbum vor

Christian Scott legt mit „Christian aTunde Adjuah“ ein sensationelles Doppelalbum vor

Christian Scott "Christian aTunde Adjuah" (CDCover)

Stretch Music: Der junge New Yorker Trompeter Christian Scott  dehnt auf neuem Doppelalbum die Grenzen des Jazz in alle Richtungen

Seit er 2006 mit “Rewind That” sein erstes Album bei Concord Music vorlegte und gleich für einen Grammy nominiert wurde, ragt der Trompeter und Komponist Christian Scott weit aus der Handvoll talentierter junger Jazzkünstler hervor, die versuchen, ihre künstlerische Vision über die strikten Grenzen der Tradition ihres Genres hinausschweifen zu lassen. Und mit jedem weiteren Album setzte der mittlerweile 29-Jährige, der 2010 in den Niederlanden mit einem Edison Award geehrt wurde, neue musikalische Maßstäbe. Die weltweite Kritik überschlug sich vor Begeisterung, obwohl sie Scotts Musik nicht in die üblichen Schubladen ablegen konnte. Jetzt offeriert ihnen der Trompeter, der zuletzt mit Saxophonist David Sánchez und Vibraphonist Stefon Harris als Partnern das afrokubanische Meisterwerk “Ninety Miles” einspielte, eine eigene Stilbezeichnung: “stretch music”. Und was man darunter genau zu verstehen hat, zeigt er in den 23 Tracks seines neuen, atemberaubenden Doppelalbums “Christian aTunde Adjuah”.

Weiterlesen

Kay One feat. Shindy „Finale wir kommen“

Kay One feat. Shindy „Finale wir kommen“

Kay-One-feat-Shindy-Finale-Wir-Kommen-SingleCD-Cover

Der EM 2012-Überraschungshit „Finale wir kommen“ von Kay One mit mehr als 2 Mio. youtube-views auf dem Weg in die Top 10

Finale wir kommen! Das ist das Motto und der Schlachtruf von Hip Hop Star Kay One. Entstanden mit Hilfe seines Freundes Shindy kurz vor dem Start der Fußball-Europameisterschaft 2012, liefert er die absolute EM Party Hyme und drückt unmissverständlich aus, was wir wollen. Europameister werden!
Das Video hatte innerhalb weniger Tage mehr als 2 Millionen Clicks auf Youtube und der Song kletterte bis auf Platz 11 der itunes Single Charts.
Kay One – der mit seinem aktuellen Album „Prinz von Belevedair“ auf Platz 4 der deutschen Album-Charts einstieg – zeigt wieder einmal, dass er zu den ganz Großen seines Genres gehört.
„Finale wir kommen!“

Weiterlesen