KING CALAWAY mit “World For Two” zum C2C

In den USA eroberten King Calaway mit ihrem eingängigen Acoustic Pop die Herzen der Hörer bereits im Sturm. Die sechsköpfige Band – allesamt junge, hervorragende Musiker – wurde 2019 im amerikanischen Musik-Epizentrum Nashville gegründet und spielte schnell auf altehrwürdigen Bühnen wie die Grand Ole Opry und tourte mit Größen der Musikwelt. Nun widmet sich die Band auch den europäischen Fans – und veröffentlicht auch hierzulande den in den USA bereits
erfolgreichen Song “World For Two” als Radiosingle. 

 

Damit nicht genug: Am 6. März gibt die Band (laut Billboard „eine Mischung aus The Eagles und One Direction“) ihr Debüt im deutschen Fernsehen und tritt im ARD Morgenmagazin auf. 

King Calaway – Band Interview

Auch live gibt’s die Jungs bald zu sehen: Vom 6. bis zum 8. März tritt die Band beim C2C-Festival in Berlin auf. Was sich die Fans erwarten können, deutet die aktuelle Single bereits an: Nashville-Pop mit sonnigem Vibe, eingängigen Hooks und auf den Punkt gebrachten, mehrstimmigen Gesang.

http://c2c-countrytocountry.de/
Freitag, 06.03.2020 – Sidestages
Samstag, 07.03.2020 – Sidestages
Sonntag, 08.03.2020 – Sidestages

SOCIALS
Website: www.kingcalaway.com
Instagram: instagram.com/kingcalaway
Facebook: facebook.com/KingCalawayMusic 
YouTube: https://www.youtube.com/kingcalawaymusic
Twitter: twitter.com/kingcalaway 

Artist: King Calaway
Album-Release: “Rivers”
04.10.19 US // DE-VÖ-Impact Date: 29.11.19
Label: Broken Bow Records / BMG Rights Management 
Formate: CD und digital

Hinweis zu Photorechten:
Photocreditangaben befinden sich im Dateinamen des jeweiligen Bildes.
Falls kein Name explizit ausgewiesen sein sollte, bitte immer den Namen des jeweiligen Labels verwenden.

Ansprechpartner Online-Medien:
Kai Manke – networking Media, Hamburg
Tel.: 040 57222856
kai.manke[@]networking.media

Ansprechpartnerin Print-Medien
Sabine Beyer – medienAgentur
Telefon: 040 51491466‬
sabine.medienagentur[@]t-online.de