THE STRING THEORY verschieben lang erwartete CD und LP des neuen “The Los Angeles Suite”-Albums auf 25.09.2020

Das in Berlin gegründete, aber international aufgestellte und Grammy-nomierte Künstlerkollektiv THE STRING THEORY hat sich zusammen mit ihrem Label Project CD / Clouds Hill Group entschieden, die Veröffentlichung der physischen Konfigurationen CD und Vinyl auf den 25.09.2020 zu verschieben. Grund hierfür ist eine Corona-bedingte Verzögerung auf Seiten der CD-Fertigung.
Gründungsmitglied, Komponist und Dirigent PC Nackt freut sich dennoch: “Wir werden unser Album “The Los Angeles Suite in einem ersten Schritt endlich am 04.09. als digitale Konfiguration veröffentichen. Am 25. September kommt dann das Album in “hard ware”, also als CD und auf Vinyl. Go and get it und feiert mit uns das Leben”.

CD und Vinyl von “The Los Angeles Suite” können hier vorbestellt bzw. als “presave” bei den Streaming Services vorgemerkt werden. 

Im Vorfeld des Album veröffentlichten THE STRING THEORY bereits zwei viel beachtete Videos:

Das Berliner Ensemble THE STRING THEORY bewegt sich seit 2007 in den Grenzbereichen von Komposition, Improvisation und sozialem Event und begeht jedes neue Projekt mit der kreativen Wucht eines internationalen Künstlerkollektivs. Nach fünf Tourneen in Europa und Nordamerika, fünf Alben und einer Grammy-Nominierung 2020 hat sich THE STRING THEORY mit ihrer eigenwilligen Mischung aus klassischem Klangkörper und elektronischen Sounds nicht nur als innovatives eigenständiges Orchester, sondern auch als künstlerischer Partner für internationale Stars wie José González, Wildbirds & Peacedrums, Robot Koch und Anna von Hausswolff etabliert.  

Erste Pressestimmen:

“Das Wunderbare an “The Los Angeles Suite” ist neben seiner Vielseitigkeit und meisterhaften Produktion, dass es trotz sehr unterschiedlicher Elemente herrlich schlüssig ist und an keiner Stelle unter der Last seiner Ambitionen ins Wanken gerät, sondern gekonnt Fäden unterschiedlichster Couleur zu einem eindrucksvollen Klangerlebnis verwebt.“ (7/10 Punkte)
– plattentests.de

“Musik, die bleiben wird, … Als ob Gustav Mahler, Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow, Death Can Dance und die modernen Popschwalben Amerikas mit Aurora und den Sonic Youth beschlossen haben, all ihre Geigen und ihren Unmut zusammenzuwerfen, um der Welt neue faszinierende Töne zu schenken. … Stark in jedem Ton.”
– SCHALL Magazin

“Ein außergewöhnliches Release eines außergewöhnlichen Projektes – empfehlenswert!” (5/7 Punkte) 
– er-em-online.de

“The Los Angeles Suite sollte 2020 … auch hierzulande für Furore sorgen …” (8/10 Punkte)
– streetclip.de

Weitere Infos zu THE STRING THEORY >>> hier <<< und unter 
Web: https://wearethestringtheory.org
Facebook: https://www.facebook.com/wearethestringtheory/
Instagram: https://www.instagram.com/wearethestringtheory/
Youtube: https://www.youtube.com/c/wearethestringtheory

Artists: THE STRING THEORY
Album Release: “The Los Angeles Suite”
VÖ: 04.09.20 digital + 24.09.20 CD + Vinyl
Label: Project C / Clouds Hill – Vertrieb: Warner ADA

Formate:

– CD / – Vinyl / & digital

Hinweis zu Photorechten:
Photocreditangaben befinden sich im Dateinamen des jeweiligen Bildes.
Falls kein Name explizit ausgewiesen sein sollte, bitte immer den Namen des jeweiligen Labels verwenden.

Ansprechpartner Online- und Print-Medien:
Kai Manke – networking Media, Hamburg
Tel.: 040 57222856
kai.manke[@]networking.media