Agnes Obel: ‘The Curse’-Video & Single

Agnes-Obel-The-Curse-SingleCover-px400

Erste Single ‘The Curse” aus dem Album ‘Aventine’ seit 20.08. digital erhältlich. 10″-Vinyl erscheint am 30.08.2013

Die erste Singleauskopplung “The Curse” aus dem im September erscheinenden Albums “Aventine” von Agnes Obel ist seit dem 20.08.2013 digital ( http://itunes.apple.com/de/album/the-curse-single/id670368458 ) erhältlich.

Video-Regisseur/Produzent Alex Bruel Flagstad hat den Song der in Berlin lebenden Dänin sensibel und stimmungsvoll in Szene gesetzt.

Die Single erscheint physisch als 10″-Vinyl mit dem Titel “The Curse” als A-Seite am 30.08.2013. Auf der B-Seite befindet sich der Song als Instrumental.

Bei iTunes kann das Album bereits hier ( http://itunes.apple.com/de/album/aventine/id681187053 ) vorbestellt werden.

Das Album „Aventine“ ist der Nachfolger des Erfolgsdebüts „Philharmonics”: Es hat sich seit 2010 mittlerweile über 450.000 mal in Europa verkauft, hat Platin-Status in Frankreich und Belgien sowie 5-fach Platin in Dänemark, wo Agnes Obel zudem 2011 mit fünf Danish Music Awards (dem dänischen Echo) ausgezeichnet wurde.

Artist:  Agnes Obel
Release: The Curse
VÖ: 30.08.2013
Label: Play It Again Sam / PIAS Germany
Formate: – Digital: bereits erschienen
– Vinyl: 10″

Ansprechpartner:

Kai Manke – networking Media, Hamburg
Tel.: 040 5550350
kai.manke[@]networking-media.de

und

Romy Nitz – networking Media, Berlin
Tel.: 030 94055566
romy.nitz[@]networking-media.de


Agnes Obel – The Curse (official video) from PIASGermany on Vimeo.