Roger Cicero ist zurück – und überrascht

Roger_Cicero_Wenn_es_morgen_schon_zuende_waer-px400Funky Beats, die auf existenzielle Gedanken treffen, eine Story, die mit den Erwartungen spielt – und die jeden Zuschauer bis zum Finale narrt: Roger Cicero überrascht mit seiner neuen Single “Wenn es morgen schon zu Ende wär’“ und dem dazugehörigen Video – musikalisch, inhaltlich, und auch mit bislang ungeahnten Talenten.

Im Zentrum des 3:38 währenden Kurzfilms (Regie: Sven Haeusler, Produktion: svenson suite) steht das Thema des Songs: Die eigene Vergänglichkeit – und die Frage, was das Wissen darum für das eigene Leben bedeutet. Und noch bemerkenswerter als die verblüffende filmische Umsetzung ist das, was Roger Cicero für sich aus diesem tiefschürfenden Thema zieht: positive Energie, ausschließlich.

Youtube-Link zum VideoClip: http://bit.ly/OeC1Mr

“Wenn es morgen schon zu Ende wär'” ist die erste Single aus Roger Ciceros neuem Album “Was immer auch kommt”. Die Single erscheint am 21. Februar, das Album am 28. März (Starwatch/Warner Music).

Artist:  Roger Cicero
Release: “Wenn es morgen schon zu Ende wär'”
VÖ: 21.02.2014
Label: Starwatch / Warner Music Entertainment
Formate: CD, digital


Ansprechpartner:
Kai Manke – networking Media, Hamburg
Tel.: 040 5550350
kai.manke@networking-media.de