CHRISSIE HYNDE bringt Charles Mingus-Titel als nächsten Vorabtrack ihres neuem Albums

Mit “Meditation On A Pair Of Wire Cutters“ legt die wundervolle Chrissie Hynde nun den nächsten Vorabtrack aus ihrem am 6. September folgenden Album “Valve Bone Woe“ vor. Der Song ist ihre ganz persönliche Interpretation des durch den legendären Jazz-Musiker Charles Mingus bekannt gewordenen Originals.  
Das brandneue Album “Valve Bone Woe“ enthält 14 Tracks aus der Feder einer hochkarätigen Songwriter-Riege, darunter weltbekannte Größen wie Brian Wilson, Frank Sinatra, Hoagy Carmichael, Charlie Mingus, John Coltrane, Nick Drake, Ray Davies sowie Rogers & Hammerstein.
 

Gemeinsam mit dem renommierten LA Philharmonic-Symphonieorchester wird Chrissie Hynde ein Großteil des neuen Materials am 6. Juli während einer speziellen Performance in der berühmten Hollywood Bowl in Los Angeles aufführen. Ebenso wird sie im Rahmen des BBC Proms In The Park-Festivals am 14. September im Londoner Hyde Park zu erleben sein. 
 
Das Album “Valve Bone Woe“ wurde gemeinsam mit dem Valve Bone Woe Ensemble in den Air Studios in London aufgenommen. 

Der Songs kann hier gehört werden: https://chrissiehynde.lnk.to/MeditationPR

Das Album wird in den Formaten CD, als 180g schweres Doppel-Vinyl sowie als limitierte 7“-Vinyl-Boxset-Edition erhältlich sein. 

Das Album “Valve Bone Woe“kann hier vorgestellt werden: https://ChrissieHynde.lnk.to/VBWWE

http://chrissiehynde.com

Artist: Chrissie Hynde
Release: “Valve Bone Woe”
06.09.19
Label: BMG Rights Management / (Warner Music) 
Formate:

– CD,
– 180g schweres Doppel-Vinyl,
– limitierte 7“-Vinyl-Boxset-Edition 
– digital

Hinweis zu Photorechten:
Photocreditangaben befinden sich im Dateinamen des jeweiligen Bildes.
Falls kein Name explizit ausgewiesen sein sollte, bitte immer den Namen des jeweiligen Labels verwenden.

Ansprechpartner Online-Medien:
Kai Manke – networking Media, Hamburg
Tel.: 040 57222856
kai.manke[@]networking.media