Neues Konzeptalbum von Jean-Michel Jarre über die Geschichte der elektronischen Musik

Kollaborationen mit 16 einflussreichen Künstlern des Genres

Jean-Michel Jarres neues, für den 16. Oktober angekündigtes Album mit dem Arbeitstitel „E-Project“, kann ab sofort überall und als exklusives Boxset über Jarres offizielle Website vorbestellt werden.

Dem ehrgeizigen Projekt liegt die Idee Jarres zugrunde, die vergangenen vier Jahrzehnte elektronischer Musik in Zusammenarbeit mit einer Reihe der einflussreichsten Künstler aller Generationen zu neuem Leben zu erwecken, zu denen sich Jarre über seine künstlerische DNA im Besonderen verbunden fühlt. Das Album enthält 16 Tracks mit bahnbrechenden Kollaborateuren, darunter die bereits bekannt gegebenen Titel mit M83, Gesaffelstein, Tangerine Dream und 3D (Massive Attack).

“Schon seit langer Zeit wollte ich die Geschichte der elektronischen Musik aus meinem Blickwinkel und meinen Erfahrungen heraus erzählen — von meinen Anfängen vor vierzig Jahren bis heute“, sagt Jarre: “Mein Plan war, Kontakt zu all jenen Künstlern aufzunehmen, die direkt oder indirekt mit der Szene in Verbindung stehen, zu all jenen die ich für ihre Hingabe und Leidenschaft bewundere, mit der sie unserem Genre neue Impulse gegeben haben und die einen ganz eigenen, unverwechselbaren Sound haben. Zu Beginn hatte ich keinerlei Vorstellung, in welche Richtung sich dieses Projekt entwickeln würde. Ich war einfach nur sehr dankbar, dass ausnahmslos alle, die ich angefragt habe, daran teilnehmen wollten.“

Jarre komponierte und produzierte eigens Demos für jeden einzelnen Künstler, den er dann aufforderte, seine persönliche Handschrift zum jeweiligen Track hinzuzufügen — um Jarre schließlich die finishing touches zu überlassen.

Einen Vorgeschmack auf das ambitionierte Projekt lieferte die Veröffentlichung des epischen ersten Tracks “Conquistador“, eine Kollaboration mit dem französischen Produzenten Gesaffelstein. Die seitdem erschienen Songs “Zero Gravity“ (mit Tangerine Dream), “Glory“ (mit M83) und “Watching You“ (mit 3D von Massive Attack) taten nicht nur ihr Übriges, um die Erwartungen zu schüren — sie geben auch einen ersten Vorgeschmack darauf, dass es Jarre ernst meint mit seinem generationenübergreifenden Ansatz. Zwölf weitere Kollaborationen werden noch bekannt gegeben —jede Zusammenarbeit wird dabei mit einer kurzen Track Story aufgearbeitet, in der JMJ und der jeweilige Kollaborateur die Hintergründe und das Zustandekommen des Titels erzählen.

JMJ & M83 Track Story: VEVO http://vevo.ly/qUefoX + Podcast http://apple.co/1Hc8Pd9
JMJ & Tangerine Dream Track Story: VEVO http://vevo.ly/C3tyXb + Podcast http://apple.co/1IK44vZ
JMJ & Gesaffelstein Track Story: VEVO http://vevo.ly/w3XNL7 + Podcast http://apple.co/1NTKUDR

Tracklisting & bereits bekanntgebende Kollaborateure auf “E-Project“:
01. Track 01 – JMJ & X
02. “Glory”- JMJ & M83
03. Track 03 – JMJ & X
04. Track 04 – JMJ & X
05. Track 05 – JMJ & X
06. Track 06 – JMJ & X
07. Track 07 – JMJ & X
08. Track 08 – JMJ & X
09. “Conquistador“ – JMJ & Gesaffelstein
10. Track 12 – JMJ & X
11. “Zero Gravity“ – JMJ & Tangerine Dream
12. Track 14 – JMJ & X
13. Track 15 – JMJ & X
14. “Watching You“ – JMJ & 3D (Massive Attack)
15. Track 17 – JMJ & X
16. Track 18 – JMJ & X

Erstmals in seiner Karriere wird Jean-Michel Jarre auch ein Box-Set des Albums mit exklusiven Add-ons anbieten — und zwar exklusiv über seine offizielle Website. Das ultimative Fan-Box-Set ist auf 1.000 Exemplare limitiert, handsigniert und persönlich nummeriert von Jarre.

Vorbesteller Links:
MfiT auf iTunes http://smarturl.it/jmj_eproject_itunes
CD / Vinyl & Download amazon http://smarturl.it/jmj_eproject_amazon
http://www.jeanmicheljarre.com (Boxset)

Facebook https://www.facebook.com/jeanmicheljarre
Twitter https://twitter.com/jmjarre
Instagram https://instagram.com/jeanmicheljarre/
Youtube https://www.youtube.com/user/jeanmicheljarre
VEVO http://www.vevo.com/artist/jean-michel-jarre
Soundcloud https://soundcloud.com/jeanmicheljarre

Über Jean-Michel Jarre:

Jean-Michel Jarre ist einer der Pioniere, die über den Zeitraum der letzten vier Jahrzehnte die Geschichte der elektronischen Musik maßgeblich beeinflusst haben — sein Durchbruch gelang ihm bereits 1976 mit der Veröffentlichung seines legendären Albums “Oxygene“.

Viel schwerwiegender aber war die Bedeutung von “Oxygene“ als Wegbereiter dessen, was wir heute als Weltphänomen elektronische Musik kennen — das erfolgreichste Musikgenre aller Zeiten. Seine Musik riss Kompositionslehren und Produktionsdogmen der Vergangenheit nieder, und mit bis heute über 80 Millionen weltweit verkauften Alben gehört Jean-Michel Jarre zu den erfolgreichsten Musikern der Geschichte. So wird Jarre von DJs und Musiker aus der Szene immer wieder als wichtiger Einfluss und Impulsgeber genannt— nicht nur in Punkto Musik, sondern auch für seine bahnbrechenden Live-Shows und gigantischen Site-Specific-Performances.
Mit seinen Konzerten an spektakulären Orten trug sich Jarre gleich mehrfach ins Guinness-Buch der Rekorde ein. Als erster Popstar des Westens wurde er 1981 eingeladen, im Post-Maoistischen China zu spielen. Andere denkwürdige Konzerte fanden zum Milleniumswende vor der Kulisse der Pyramiden von Gizeh, in der Sahara (2006) und vor dem Eiffelturm (1995) statt. Und nicht zuletzt hält Jean-Michel Jarre bis heute den Weltrekord an Konzertbesuchern — in Moskau spielte er 1997 vor über 3,5 Millionen Zuschauern.

Artist:  Jean-Michel Jarre
Album: Arbeitstitel “Project E”
VÖ: 16.10.2015
Label: Columbia / Sony Music
Formate: diverse Formate / digital


Ansprechpartner:
Kai Manke – networking Media, Hamburg
040 5550350
kai.manke[@]networking-media.de